Tickets – Technisches Kaleidoskop

Technisches Kaleidoskop in der Fachzeitschrift

comain.cloud verfügt als Instandhaltungssoftware über ein System zur Erfassung, Verteilung und Auswertung von Tickets.

Das Ticketsystem dient der schnellen und einfachen Erfassung von Informationen. Informationen über Störungen die aufgetreten sind, oder bald auftreten werden.

Auf den ersten Blick ist das nichts Besonderes und viele Kollegen aus der Produktion, Instandhaltung, Qualitätssicherung etc. … machen das bereits jeden Tag. Sie nutzen dazu SMS, eMails, Messengersystem wie WhatsApp®  oder einfach nur ein PostIt®.

Aber genau hier liegt der Unterschied. Informationen z.B. über Störungen brauchen Struktur und genau das hebt das Ticketsystem von anderen Kommunikationsformen ab!

comain.cloud hat als Instandhaltungssoftware erprobte, bewährte Strukturen für Informationen, Assets und Abläufe, die vor allem das Ergebnis „Produktion läuft weiter“ oder auch „… wieder“ sicherstellen.

Auf diesen Strukturen setzt comain.cloud mit den Tickets auf.

Stellt also ein Mitarbeiter aus der Produktion, aus dem QM, der Instandhaltung etc. eine Störung fest, zückt er sein Smartphone und die Information ist erfasst und geht nicht mehr verloren.

Dieser Aspekt ist vor allem bei Themen wie der Betriebssicherheit hoch wichtig!

Unser Artikel „Betriebssicherheit“ aus der Ausgabe Mühle und Mischfutter 04/2019 beschreibt hierzu Anforderungen, Risiken und auch Gefahren. Es geht um die Unversehrtheit von Mensch und Umwelt.

Einblick in den Artikel

Der Artikel zum Ticketsystem richtet sich vor allem an die verantwortlichen Stellen im Unternehmen:

  • Geschäftsführung mit der Zielstellung hoher Anlagenverfügbarkeit
  • Produktionsleitung zur lang- und kurzfristigen Sicherstellung von Planzielen
  • Instandhaltungsleitung zur Sicherstellung der Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit
  • Arbeitsvorbereitung zur Organisation von Ergebnissen
  • Qualitätssicherung zur Dokumentation von Ereignissen, Sachverhalten und Problemen

Der erfolgreiche Einsatz eines Ticketsystems, das in vorhandene oder zu schaffende Umgebungen integriert wird, führt zu einer direkten Verbesserung der Anlagenverfügbarkeit und schlägt sich so in der OEE oder Gesamtanlageneffizienz nieder.

Im Fachbeitrag werden

  • Zusammenhänge zwischen Informationsfluss und Anlagenstillstand, insbesondere Stillstandzeit beschrieben und
  • Lösungsmöglichkeiten skizziert, wie mit Hilfe eines modernen Ticketsystems die Stillstandzeiten reduziert werden.

Es wird eine Meldekette skizziert, die eine effiziente Zusammenarbeit zwischen Unternehmensabteilungen auf Grundlage von Ticketsystem und Instandhaltungssoftware comain.cloud ermöglicht.

Neben Informationsfluss und -steuerung dokumentiert das Ticketsystem Störungsverlauf und –bearbeitung, so dass das Instandhaltungsgeschehen nach verschiedenen Aspekten ausgewertet werden kann.

Haben Sie Fragen oder Interesse zum Ticketsystem oder zur Instandhaltungssoftware comain.cloud?

Informieren Sie uns!