Wartungsplanung

comain ist skalierbar, modular und passt sich Ihren Anforderungen an.

Verpassen Sie keinen Termin

Das Modul Wartungsplanung erzeugt Wartungspläne aus der Anlagendokumentation

Zusammengefasst

 

Erfassung von Maßnahmen für die Anlagendokumentation im Sinne eines Leistungsverzeichnisses

Erfassung von Maßnahmen aus der Zustandsbewertung

Erzeugung von Wartungsplänen aus der Anlagendokumentation

Anwendung von Checklisten für die Arbeitsvorbereitung

Anwendung von Checklisten für die Ergebnisdokumentation

Vollständige Unterstützung von internen und externen Audits

Wer verwendet das?

 

Assetmanagement: Erstellt Anlagendokumentation

Instandhaltungsleitung: Erstellt Wartungspläne

Instandhalter: Arbeitsvorbereitung, Wartung und Ergebnisdokumentation

Produktion: Produktionsplanung unter Betrachtung der Wartungspläne

Controlling: Budgetüberwachung und Finanzplanung

Gebrauchsfähige Anlagendokumentation

Maßnahmen sind direkt mit der Anlage, Maschine oder Baugruppe verknüpft.

Beschreiben Sie Durchführung, Arbeitsvorbereitung, Sicherheit und zu beachtende Bedingungen.

Vorgabe von Ersatzteilen und Verbrauchsmaterialien

Intelligente Terminplanung

Maßnahmen führen zu Aufträgen.

Fassen Sie Maßnahmen pro Kalenderwoche, Gewerk und Leistungsart zu Aufträgen zusammen.

Feste oder veränderliche Terminketten

Wartungsplan

Übersichtliche Bearbeitung

Wartungsauftrag mit Leistungsverzeichnis

Dokumentieren Sie Ergebnisse, Leistungen und Kosten mit Checklisten.

Einfache, maßnahmebezogene Auswertung (Soll/Ist)

Variable Detailtiefe

Wenige Basisdaten reichen für eine Wartungsplanung und -durchführung.

Verwenden Sie Bilder, Videos und Dokumente

Dokumentationsumfang kann im laufenden Betrieb ergänzt werden.

Wartungsplanung in Aktion

einfach | schnell | praxiserprobt

Maßnahmen erfassen

Beginnen Sie mit planungsrelevanten Daten (Basisdaten ermöglichen den schnellen Einstieg in die präventive Wartung)

Beschreiben Sie, was zu tun ist und wie häufig

Optional:

Legen Sie die fest, wer die Maßnahmen ausführen wird

Geben Sie eine planerische Normzeit vor

Mehrwert:

Wenige Angaben reichen für den Start der Wartungsplanung

Erläuternde Bilder präzisieren die Aufgabe

Verbrauchsmaterialien werden automatisch verbucht

Anweisungen dokumentieren rechtlich vorgeschriebene Informationen

Anlagendokumentation

Der Maßnahmenkatalog zeigt die Maßnahmen pro Anlage und Baugruppe

Übernehmen Sie die Herstellerangaben

Erfassen Sie Maßnahmen schrittweise pro Baugruppe und Leistungsart

Ergänzen Sie anschließend die Arbeitsvorbereitung.

Mehrwert:

Unmittelbare Übersicht, was geplant, durchgeführt oder vergessen wurde

Kosten sind auf Baugruppen- und Anlagenebene ermittelbar

Wartungsplanung

Erzeugung der Wartungsaufträge auf Knopfdruck

Erzeugen Sie mit einem Klick Wartungsaufträge pro Kalenderwoche, für jedes Gewerk und jede Leistungsart für ein ganzes Jahr oder auch zwei …

Terminverschiebungen werden automatisch berücksichtigt.

Der Erfüllungsgrad ist bereits in der Planung sichtbar

Mehrwert:

Planen Sie für einzelne oder für alle Anlagen, je nachdem wofür Sie zuständig sind

Maßnahmen werden als Checkliste abgebildet

Zuständigkeiten werden einmalig mit Vorgaben gesteuert

Wartung dokumentieren, extrem einfach

Mit Checklisten wird nichts vergessen.

Dokumentieren Sie pro Position das jeweils vorliegende Ergebnis

Normzeiten und angemeldete Benutzer werden automatisch vorausgewählt

Führen Ergebnisse zu Nacharbeiten, werden Aufträge automatisch erzeugt.

Mehrwert:

Zur Rückmeldung einer Position genügt genau ein Klick

Personal- und Materialleistungen werden automatisch mit Kosten erfasst.

Folgeaufgaben werden nicht vergessen, sie werden unmittelbar als Auftrag angelegt

Automatisierte Kostenerfassung

In der Rückmeldung werden automatisch Kosten erfasst

Die Kosten werden automatisch erfasst und ermöglichen die kontinuierliche Budgetverfolgung

Es ist keine zusätzliche Schreibarbeit notwendig

Mehrwert:

Nutzen Sie Nacht- und Feiertagszuschläge

Vermeiden Sie Fehleingaben und schalten die Überprüfung von Doppelbuchungen ein

Tagesaktuelle Kapazitätsplanung, nur ein Klick!

Die tagesaktuelle Planung erhöht die Planungssicherheit für die Produktion und Instandhaltung

Normzeiten ermöglichen die Planung der Instandhaltungszeiten

Instandhaltungszeiten sind für die Produktion planbar

Mehrwert:

Datenaustausch und “freie” Auswertung

Zu erwartende Kosten sind bekannt

Die Jahresplanung benötigt keinen Arbeitsaufwand, die Anlagendokumentation genügt